Baustrom

Wie Ihre Baustelle Anschluss findet

Wir schließen Häuser schon in der Bauphase ans Stromnetz an. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit einem von Ihnen beauftragten und von uns konzessionierten Elektroinstallateur. Dazu sind nur drei Schritte nötig:

  1. Der Elektroinstallateur beantragt den Baustromanschluss. Er besitzt das Formular für den Inbetriebsetzungsauftrag und füllt es für Sie aus. Sie als Bauherr oder Bauunternehmer müssen den Antrag nur noch unterzeichnen.
  2. Lassen Sie als Voraussetzung für den Anschluss bauseitig einen Stromverteiler erstellen.
  3. In Absprache mit Ihnen und dem Elektrofachbetrieb schließen wir Ihren Verteiler an das Stromnetz der ENO an und nehmen den Zähler in Betrieb. Dieser wird nach Abschluss der Bauarbeiten wieder abgemeldet.