Verkehrssignalanlagen & Straßenbeleuchtung

Wir halten den Verkehr im Fluss und die Straßen hell

Durch die Netze der ENO fließen Strom, Wasser, Gas und Fernwärme. Was aber kaum jemand weiß: Wir tragen auch dazu bei, dass der Verkehr in und um Offenbach störungsfrei fließen kann. Denn zum Service der ENO gehören auch Betrieb, Wartung und Instandhaltung der rund 140 Verkehrssignalanlagen und ca. 15.000 Straßenleuchten in Offenbach und Maintal.

Wir setzen Anordnungen der Straßenverkehrsbehörden um und bauen neue Signalanlagen, z.B. Ampeln, nach deren Vorgaben. Dabei verwenden wir überwiegend moderne, stromsparende LED-Technik. Dank des speziellen Leitsystems der Anlagen können auch Blinde und Sehbehinderte unsere Straßen sicher überqueren. Zudem haben wir Signalanlagen mit einem zentralen Verkehrsrechnersystem verbunden, um ihre Technik zu kontrollieren und Messdaten zu erfassen. So können wir Anlagen nach Störungen, etwa infolge von Unfällen oder Sachbeschädigungen, in kürzester Zeit instand setzen.

Auch die Straßenbeleuchtung stellen wir sukzessive auf energiesparende Technik um. Neue Beleuchtungsanlagen etwa errichten wir  nur noch in moderner LED-Technik. In bestimmten Gebieten oder Straßen setzen wir zusätzlich auf Lichtmanagement, um die Anlagen noch effizienter zu betreiben.

Möchten Sie mehr über den ENO-Service zu Verkehrssignalanlagen wissen? Dann sprechen Sie uns gerne jederzeit an.


Sollten Sie eine defekte Lampe oder Ampel entdecken, melden Sie uns das gern!

Unser 24/7-Entstörungsdienst nimmt zu jeder Tages- und Nachtzeit die Störung auf und behebt den Schaden in Kürze! Zusätzlich können Sie Störungen auch über eine kostenlose App (stoerung24.de) oder über diesen Link melden: Störung melden