27.11.2019

Stromausfall in Teilen von Seligenstadt

ENO-Bereitschaftsdienst repariert den Ausfall / Versorgung nach einer Stunde vollständig wiederhergestellt

SELIGENTADT, 27. November 2019. Am gestrigen Abend  ist der Strom in weiten Teilen von Seligenstadt ausgefallen. Das hat die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) mitgeteilt. Demnach ereignete sich der Ausfall kurz nach 19 Uhr. Nach dem die Störung eingegangen war, konnte der ENO-Bereitschaftsdienst den Ausfall bis zirka 20 Uhr vollständig beheben. Mehr als 60 Prozent des betroffenen Gebiets waren bereits nach 25 Minuten wieder versorgt. Als Grund nennt die ENO einen Kabelfehler als auch einen Defekt in einer Trafostation. Betroffen von dem Stromausfall waren die Kernstadt in Richtung Westen bis zum Neubaugebiet südlich der Dudenhöfer Straße. Nach weiteren Angaben war die schnelle Behebung des Stromausfalls durch das sofortige Eingreifen des ENO-Bereitschaftsdienstes möglich geworden, der sich immer am Ort des jeweiligen Netzgebietes befindet. Die ENO ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Energieversorgung Offenbach AG (EVO).