15.10.2019

ENO und Stadtwerke erneuern Fernwärme- und Wasserleitung in Gravenbruch

NEU-ISENBURG, 15. Oktober 2019. Die Sanierungen des Fernwärmenetzes in der Specht- und in der Stieglitzstraße im Neu-Isenburger Stadtteil Gravenbruch durch die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) nutzen die Stadtwerke Neu-Isenburg zu einer vorgezogenen Erneuerung der Wasserleitungen in diesem Bereich. Nach Angaben der Stadtwerke war die Erneuerung der Wasserleitungen in der Specht- und in der Stieglitzstraße bereits für die kommenden Jahre vorgesehen. Durch die Zusammenarbeit mit der ENO spare der Lokalversorger Geld und Zeit. Darüber hinaus würden die Lärmbelastungen und Verkehrsbehinderungen reduziert, weil die Straßen nicht ein weiteres Mal aufgebrochen werden müssten. Insgesamt erneuern die Neu-Isenburger Stadtwerke in dem Bereich Specht- und Stieglitzstraße rund 650 Meter Wasserleitungen. Die Bauarbeiten sollen am kommenden Montag (20.10.) beginnen und voraussichtlich bis Mitte 2020 dauern.