02.10.2017

ENO stellt neue Trafostation an Bieberer Straße auf

OFFENBACH, 02. Oktober 2017. Die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) stellt am kommenden Freitag (6.10.) eine neue Trafostation an der Bieberer Straße 225 in Offenbach auf. Die 25 Tonnen schwere Anlage wird mit einem Schwerlastkran in ein Stationsbett gehoben, das sich neben der alten Trafostation befindet. Die 1928 erbaute Station soll bis zum Jahresende abgerissen werden. Das Aufstellen der neuen Anlage beginnt um 2 Uhr morgens und endet voraussichtlich um 4 Uhr.

Laut ENO wird die Bieberer Straße an dieser Stelle im Bauzeitraum für Verkehrsteilnehmer gesperrt; es wird jedoch eine Umleitung eingerichtet. Die ENO bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Arbeiten, die zu einer modernen und sicheren Stromversorgung beitragen sollen. Die Bauarbeiten sind mit dem Straßenverkehrsamt abgestimmt.

Die ENO ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). Zu ihren Kernaufgaben zählen Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Verteilernetze inklusive Netz- und Hausanschlüssen.