28.08.2018

ENO erneuert Gasleitung am Marktplatz

Fußgängerzone wird für Lieferverkehr zur Sackgasse / Bauarbeiten beginnen am 3. September 2018

OFFENBACH, 28. August 2018. Die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) modernisiert eine Gasleitung zwischen dem Ende der Fußgängerzone in der Frankfurter Straße und einem Abschnitt am Marktplatz. Die Arbeiten sollen am kommenden Montag, 3. September 2018, beginnen und voraussichtlich drei Wochen dauern. In dieser Zeit kann es zu Einschränkungen auf den Gehwegen und im Bereich der Fahrbahn kommen. Ebenfalls betroffen von der Modernisierung ist der Bussteig III/Zeltdach; eine Ersatzstation ist in unmittelbarer Nähe ausgeschildert. Nicht zuletzt sind die Lieferanten der Gewerbetreibenden in der Fußgängerzone eingeschränkt, da die Frankfurter Straße ab der Herrnstraße für den Bauzeitraum zur Sackgasse wird. Die ENO bittet daher alle Anwohner, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die dringend notwendigen Arbeiten, die so schnell wie möglich erledigt werden sollen und mit den Offenbacher Behörden und dem OVB abgestimmt sind. Die ENO ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Energieversorgung Offenbach AG (EVO).