21.12.2017

ENO erneuert Energieleitungen auf dem Marktplatz

OFFENBACH, 21. Dezember 2017. Im Zuge des geplanten Umbaus des Marktplatzes erneuert die Energienetze Offenbach GmbH (ENO) die dortige Energieversorgung. Die Arbeiten sollen Anfang des Jahres beginnen und bis zum Sommer 2019 dauern. Laut ENO sollen in diesem Zeitraum bis zu 40 einzelne Bauarbeiten abgeschlossen werden – unter anderem sollen neue Stromtrassen und Kabelleerrohre verlegt sowie die dortige Trafostation im Sommer des kommenden Jahres demontiert werden. 

Zudem kommt es zu Rückbauarbeiten am Gasnetz rund um den Marktplatz. Dadurch kann es nach weiteren Angaben immer wieder zu kleineren Behinderungen auf den Gehwegen kommen. Zu einer halbseitigen Sperrung kommt es auf der Höhe des Marktplatzes zur Straße „Kleiner Biergrund“. Dort soll im kommenden März eine Gasleitung erneuert werden; der Verkehr wird entsprechend umgeleitet. Der genaue Bauzeitraum wird noch bekanntgeben. 

Die ENO bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die dringend notwendige Modernisierung. Die ENO ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Energieversorgung Offenbach AG (EVO).