09.04.2020

Applaus von den Balkonen nach Stromausfall

OFFENBACH, 9. April 2020. In Teilen von Offenbach ist es gestern Abend zu einem Ausfall des Stromnetzes und der Ampelanlagen gekommen. Nach Angaben der Energieversorgung Offenbach AG (EVO) führte ein defekter Schalter gegen 20 Uhr zum Ausfall von insgesamt 24 Stationen. Betroffen waren Teile von Bürgel sowie Liegenschaften entlang der Mühlheimer Straße. Zudem fiel in den genannten Gebieten sowie in Rumpenheim die Straßenbeleuchtung aus. Die Fachleute des Versorgers nahmen sich sofort des Schadens an und konnten die meisten Stationen bereits nach 20 Minuten wieder ans Netz nehmen. Die letzten Fehler konnten gegen 21.30 Uhr behoben werden. Der Bereitschaftsdienst der EVO-Tochter Energienetze Offenbach GmbH (ENO) meldete zudem eine ungewöhnliche, aber in Zeiten der Corona-Krise besonders schöne Geste der betroffenen Offenbacher Anwohner: Sie spendeten den Fachleuten nach getaner Arbeit Applaus von den Balkonen.