Datenschutzhinweis

Zum sorgsamen Schutz Ihrer Privatsphäre und zur umfassenden Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten einige Informationen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten der Energienetze Offenbach GmbH und Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte auf. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Die Datenschutzerklärung wird anlassbezogen aktualisiert. Um sich hierüber zu informieren, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen.

Anonyme Datenerhebung und Web-Analyse

Unsere Webseiten können Sie grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur technische Daten wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie zu uns kommen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei völlig anonym.

Cookies

Wir verwenden Cookies zur Qualitätsverbesserung des Aufbaus und Inhaltes unseres Webauftritts, für eine möglichst reibungslose Navigation und um eine benutzerorientierte Gestaltung zu ermöglichen.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser beim Besuch unserer Homepage entgegennimmt und auf Ihrem Rechner speichert, sofern Sie es zulassen, bzw. Ihr Browser dafür freigeschaltet ist. Das Zulassen von Cookies ist nicht zwingend erforderlich. Auf Ihre Interessen zugeschnittene Informationen und Angebote sind aber ohne Cookies nicht möglich.  
Begrenzt auf den Zeitraum Ihres Besuchs setzen wir so genannte Session- oder Sitzungs-Cookies. Sie dienen dazu festzuhalten, was Sie in einem Formular eintragen, sich angesehen haben oder merken wollen, während Sie weiter surfen. Verlassen Sie unsere Webseite oder klicken Sie eine Zeitlang nicht, werden diese kurzlebigen Cookies wieder gelöscht.

Längerfristige Cookies verwenden wir zur Wiedererkennung Ihres Browsers, um Sie als Privat- oder Firmenkunde ansprechen zu können, sowie zur Qualitätsverbesserung unseres Webauftritts. Das Gültigkeitsdatum, bis zu dem das Cookie aktiv ist, können Sie in Ihrem Browser einsehen.

Cookies können auf Ihrem PC keinen Schaden verursachen. Eine Sicherheitsgefährdung im Sinne von Viren oder Ausspähen Ihres PCs geht von ihnen nicht aus. Den Umgang mit Cookies regeln Sie selbst. Zur Zulassung, Ablehnung, Einsicht und Löschung nutzen Sie bitte die Hilfefunktion Ihres Browsers. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht ausgeführt werden können.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Mountain View, USA ("Google"). Google Analytics verwendet Cookies, um eine Analyse Ihrer Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Dazu verwendet Google Pseudonyme. Google verspricht, die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenzuführen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://adssettings.google.com) deaktivieren.

Verwendung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anliegen und Mitteilungen, Registrierung für den Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten, die Teilnahme an Umfragen und Gewinnspielen, für den Versand elektronischer Werbung gemäß Einwilligung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und um Ihnen schriftliche Werbung über eigene und fremde Angebote und Preise zuzusenden.

Die dafür erforderlichen Daten werden ggfs. an Dienstleister (z.B. Rechenzentrum, Call Center, Druckerei, E-Mail-Versender) weitergeleitet.

Einer Nutzung Ihrer Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen (siehe unten Kontakt Datenschutz oder per Kontaktformular).

Zweck der Verarbeitung

Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet (insb. erhoben, verwendet und gespeichert):

a) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.

b) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, insb. auch Unternehmen des EVO-Teilkonzerns, auch im Rahmen von Werbung oder Marktforschung, zur Verbesserung der Dienstleistungen, und Services, dem Angebot von maßgeschneiderten Produkten oder im Rahmen von Bonitätsauskünften sowie Straftaten aufzuklären oder zu verhindern (z.B. Stromdiebstahl).

c) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern Sie uns eine solche erteilt haben.

d) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben, die uns als Unternehmen treffen, insb. handels- und steuerrechtliche Vorgaben oder auch Vorgaben des Energiewirtschafts- oder Messstellenbetriebsgesetzes.

Wir nutzen Ihre Daten für Werbezwecke nur, wenn Sie uns eine Einwilligung hierfür erteilt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per Mail an datenschutz@remove-this.energienetze-offenbach.de sowie schriftlich an Energienetze Offenbach GmbH, Andréstraße 71, 63067 Offenbach, Tel: 069/8060-1211 widerrufen.

Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder auf sonstige Weise (z. B. Übergabe einer Visitenkarte, telefonische Kontaktaufnahme) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Durch Absenden Ihrer Anfrage zur Kontaktaufnahme, willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u.a. E-Mail-Adresse und Name) zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme durch uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO ein.

Kinder

Es liegt nicht in unserem Interesse, personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren zu erheben. Wir erfassen weder wissentlich noch absichtlich Daten über Kinder und sind uns bewusst darüber, dass eine  Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten zulässig ist. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Daten über Ihr Kind erfasst haben, können Sie uns dies als Erziehungsberechtigter unter datenschutz@remove-this.energienetze-offenbach.de mitteilen. Die Daten werden dann gelöscht.

Dauer der Speicherung

Ihre Daten werden erstmals ab dem Zeitpunkt der Erhebung, soweit Sie oder ein Dritter uns diese mitteilen, bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Geoportal

Die Energienetze Offenbach GmbH bietet registrierten Benutzern ein Geoportal an. Wir informieren Sie schnell und kostenlos darüber, wo unsere Versorgungsleitungen liegen, ob ein Anschluss an unsere Netze möglich ist und über vieles mehr. Dazu werden personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse. Telefonnummer) verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die für die Benutzung der Online-Planauskunft notwendigen Zugangsdaten (Benutzernamen und Passwort) werden in einer Datenbank verschlüsselt gespeichert.

Neben den im Rahmen der Registrierung erhobenen Daten werden außerdem erfasst:

  • Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) des Nutzers
  • Zugriffszeiten (Datum, Uhrzeit) des Nutzers sowie die Information darüber, welche Planunterlagen der Nutzer über seinen persönlichen Zugang heruntergeladen hat.

Die Speicherung der IP-Adresse dient ausschließlich dem Nachweis einer rechtzeitigen Bereitstellung der Unterlagen vor Baubeginn. Eine Auswertung erfolgt nur fallbezogen, wenn es infolge einer Tiefbaumaßnahme zu einer Beschädigung des Leitungsnetzes der Energienetze Offenbach (ENO) GmbH kommt. Die bei einer Planauskunft erhobenen Daten werden dauerhaft gespeichert.

Die Energienetze Offenbach (ENO) GmbH versichert, dass die erhobenen Daten für keinen anderen Zweck als den angegebenen verwendet werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Für z.B. die Abgabe von Störungsmeldungen oder das Abspielen von Videos binden wir Dienste Dritter wie YouTube oder Google-Maps / Google-Earth ein. Damit die Inhalte an Ihren Rechner gesendet werden können, ist die IP-Adresse erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob diese Dritten die IP-Adresse vollständig speichern und für welche Zwecke über eine statistische Verwendung hinaus sie verwendet wird.

Externe Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Webseiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung von Seiten anderer Anbieter. Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit

a) Auskunft zu verlangen, ob und welche Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, Art. 15 DS-GVO,

b) Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 – 18 DS-GVO,

c) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO, auszuüben sowie

d) gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, Art. 21 DS-GVO.

Die vorgenannten Anfragen richten Sie bitte an die Energienetze Offenbach GmbH (https://www.energienetze-offenbach.de/impressum/) oder senden Sie eine E-Mail an  datenschutz@remove-this.energienetze-offenbach.de. Wir informieren Sie durch Übersendung von Kopien oder – sofern Sie die Anfrage elektronisch stellen – in einem elektronischen Format.

Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Diese ist: Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 3163, 65021 Wiesbaden

Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DS-GVO am 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die Energienetze Offenbach GmbH (https://www.energienetze-offenbach.de/impressum/) oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz@remove-this.energienetze-offenbach.de.

Widerspruchsrecht

Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten

Verantwortliche Stelle

Energienetze Offenbach GmbH
Andréstraße 71
63067 Offenbach am Main  

Tel: 069/8060-111

E-Mail: info@remove-this.energienetze-offenbach.de

Datenschutzbeauftragter

ENO-Datenschutzbeauftragter
Energieversorgung Offenbach
Andréstraße 71
63067 Offenbach am Main  

E-Mail: datenschutz@remove-this.energienetze-offenbach.de

Wir behalten uns vor, den Datenschutzhinweis jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.

Aktueller Stand: 23.05.2018